Team-Tipps Deutschland
Am Ende lief die Auswärtsreise nach Belfast besser als man es erwarten konnte. Die Nordiren erwischten nicht den besten Tag, zudem sortge das frühe Traumtor von Sebastian Rudy schnell für eine klare Rollenverteilung. Das DFB-Team erspielte sich gerade in der ersten Hälfte Chance um Chance, von einem nordirischen Bollwerk war wenig zu sehen. Am Ende siegte der Weltmeister souverän mit 3:1. Dabei hätte selbst ein Unentschieden für die sichere Qualifikation gereicht.
Schon vor dem ersten Match des Doppelspieltags hatte Bundestrainer Löw sich klar positioniert und – unabhängig von der sehr eindeutigen Tabellenlage in Gruppe C – zwei Siege gefordert. In Belfast fehlten mit Manuel Neuer, Sami Khedira, Mesut Özil und den beiden Angreifern Mario Gomez und Timo Werner einige wichtige Spieler. In Kaiserslautern gegen Aserbaischan könnten weitere gesetzte Kräfte eine Pause bekommen, schließlich geht es dem Bundestrainer ab jetzt darum, den perfekten Kader für die WM zusammenzustellen.
Es gibt einige Spieler aus der zweiten oder dritten Reihe, die in Kaiserslautern wohl die Chance bekommen werden, sich zu empfehlen. Lars Stindl, Emre Can, Julian Brandt und Amin Younes sind nur einige Beispiele.

Team-Tipps Aserbaidschan
Aserbaidschan ist furios in die Qualifikation gestartet: Zum Start gab es zwei 1:0-Siege über San Marino und Norwegen, es folgte ein 0:0 in Tschechien. Zu diesem Zeitpunkt belegten die Mannen von Robert Prosinecki hinter Deutschland den zweiten Platz der Gruppe. Seit November 2016 wurden jedoch fünf von sechs Partien verloren, nur gegen San Marino gab es einen überzeugenden Sieg.
Im Kader Aserbaidschans stehen zwei Akteure, die ihr Geld in Deutschland verdienen. Dimitrij Nazarov ist Stammspieler in der 2. Liga bei Erzgebirge Aue, der 18-jährige Renat Dadashov durchlief die Jugenmannschaften bei Eintracht Fankfurt und RB Leipzig. Dadashov wurde in Rüdesheim geboren, spielt inzwischen wieder bei der Eintracht und wechselte nach Auftritten in der deutschen U16- und U17-Nationalmannschaft vor Kurzem den Verband. Im September gab der Angreifer sein Debüt für Aserbaidschans A-Nationalmannschaft.

Fehlende Spieler
Deutschland: Manuel Neuer (Mittelfuß), Jonas Hector (Syndesmose), Sami Khedira (Oberschenkel), Mesut Özil (Knie), Mario Gomez (Sprunggelenk), Timo Werner (Schwindel)
Aserbaidschan:
 
Resümee
Joachim Löw will den zehnten Sieg im zehnten Spiel – sein Team wird ihm den Wunsch erfüllen. Dabei ist es egal, wer aus dem DFB-Kader in Kaiserslautern aufläuft. Ein Remis wäre eine riesige Sensation.
 

Tipp-Info Deutschland gegen Aserbaidschan

Spielbeginn: 08. Oktober 2017, 20:45 Uhr
Stadion: Fritz-Walter-Stadion, Kaiserslautern
WM-Qualifikation, 10. Spieltag
 
3-Wege-Quoten
Tipp Sieg Deutschland: Quote 1,05
Tipp Unentschieden: Quote 13,00
Tipp Sieg Aserbaidschan: Quote 34,50
 
 
Bildquelle: Vlad1988